Donnerstag, 4. Mai 2017

Der Islam und die Frauen

Der Islam und die Frauen



Hauptquellen sind dabei der Koran und die Hadithe. Folgende Quellen sind hingegen als wenig glaubwürdig einzustufen:

  • Mein Cousin 2. Grades der zufällig auch Mohammed heißt.
  • Hadithe die frei erfunden sind oder verkünden, dass meine jeweilige ethnische Gruppe, die Besten, Größten oder Tollsten sind.
  • Leute auf Holzkisten in Fußgängerzonen, die verkünden, dass mich wahlweise der Osterhase, der Weihnachtsmann oder das Christkind retten wird.
  • Meine Nachbarin, die mir immer meine Zukunft aus der Kaffeetasse vorhersagt
  • Der Glückskeks den ich zum Zuckerfest in der Moschee bekommen habe

Ehebruch und Steinigung


Steht die Steinigung im Koran ? - Nein, tut sie nicht.

Gibt es trotzdem Leute, die andere Leute steinigen ? - Ja, die gibt es.

Leute steinigen sich seit Jahrhunderten aus diversen Gründen. Die Stelle im Koran zum Nachlesen lautet.

Zum Ehebruch führt der Koran weiter aus:

Diejenigen, die den ehrbaren Ehefrauen (Untreue) vorwerfen und hierauf nicht vier Zeugen beibringen, die geißelt mit achtzig Hieben und nehmt von ihnen niemals mehr eine Zeugenaussage an – das sind die Frevler.

Zum Nachweis Bedarf des Ehebruchs bedarf es im Islam 4 Zeugen, die die Person beim Geschlechtsakt gesehen haben müssen. Jemand der jemanden kennt, der jemanden kennt ist hierbei kein Zeuge. Den rein hypothetischen Fall, dass man zufällig mit Sibel Kekili verheiratet ist und sie sich nach der Eheschließung entscheidet ihre Pornofilm-Karriere wieder aufzunehmen ausgeschlossen, ist der Beweis außer durch Geständnis nahezu unmöglich zu führen.

Der Prophet Mohammed und die Frauen


Der Prophet Mohammed wurde wesentlich durch seine erste Frau Hadica, mit der er 26 Jahre lang, bis zu ihrem Tod, monogam und glücklich lebte und seine spätere Lieblingsfrau Aischa beeinflusst.

Mohammed und Hadischa


Männer kommen bekanntlich vom Mars und Frauen von der Venus. Der Unterschied ist einfach erklärt, am Mars existieren nur Höhlen, auf der Venus nur Fitnessclubs und Einkaufszentren. Venusianirinnen sprechen über ihre Probleme, Marsianer tun das nicht. Marsianer gehen in ihre Höhle.

Nun war der Prophet Mohammed in seiner Höhle und plötzlich erschien ihm der Engel Gabriel. Erschrocken lief er zu seiner Frau Hadica, die tröstete ihn und ermutigte ihn seinen Visionen zu folgen. Sie wurde sein erster Anhänger, also der erste Muslim, damit können wir das Wort Muslim in unsere Graphik eintragen.

Hadica war zum Zeitpunkt der Eheschließung wesentlich älter als Mohammed, er 25 und sie 40, entsprechend hatte das Verhältnis immer eine stark mütterliche Komponente. Hadica lässt sich auch als „Mutter“ der Muslime bezeichnen, allerdings waren sowohl der Prophet als auch Hadica eindeutig Menschen aus Fleisch und Blut. Eine „Marienverehrung“ findet also nicht statt.

Mohammed und Aischa


War Aischa bei der Eheschließung 9 Jahre alt ?

Ich weiß es nicht. Fest steht, sie wurde früh ins Haus des Propheten geholt und klar ist, die Ehe wurde erst nach Eintritt der Geschlechtsreife vollzogen.

Ist das nicht anstößig ?

An späterer Stelle erfährt man, Muslime urinierten zu jener Zeit geschlechtsneutral von einem Balken in ein Loch. Ein Arztbesuch konnte bereits lebensbedrohend sein und ein eitriger Zahn bedeutete vermutlich das Ende.

Wie alt können die Menschen also geworden sein?

Mit Aischa sehen wir den typischen Fall, der Macht hinter dem Thron. So wurde die Reihenfolge der Vorbeter des Totengebets zwar vom Propheten am Sterbebett festgelegt, allerdings von Aischa verändert weitergegeben und somit der 1.Kalif, ihr Vater Abu Bakr, defacto bestimmt.

Gewalt an Frauen


In keiner Gesellschaft und zu keiner Zeit war Gewalt gegen Frauen jemals gesellschaftlich akzeptiert. Der Islam bildet keine Ausnahme.

Wurden vom Propheten Frauen jemals geschlagen ? – Nein.
Fordert der Qur'an auf Frauen zu schlagen ?
ermahnt sie, meidet sie im Ehebett und schlagt sie“Sure4,34

Gemeint ist hierbei die Abfolge der Sanktionen. Erst mahnen, dann ignorieren und erst dann, wenn kein anderer Ausweg erkennbar, dann schlagen. Es geht hier klar um Eskalationsstufen in einem Streit. So steht es im Qur'an. Der Prophet selbst hat lediglich die Schritte 1 und 2 ausgeführt. Ich würde dringend davon abraten, jemals jemanden zu schlagen. Hat jemand Erfahrungen damit seine Frau im Ehebett zu meiden bitte ich um Erlebnisberichte.

„Gewalt führt immer zum Gegenteil davon, von dem man sagt, dass man es will.“

Wenn ich meine Frau schlage, wird sie mich dann mehr lieben oder weniger lieben ?
Wenn ich meine Kinder schlage, werden sie mich dann mehr lieben oder weniger lieben ?
Wenn ich meinen Vorgesetzten schlage, werde ich dann Mitarbeiter des Monats oder entlassen ?


Auch vielfach abgestritten besteht ein Zusammenhang zwischen Ursache und Wirkungen. Es hat sich zwar schon vereinzelt herumgesprochen, allerdings kann Rauchen tatsächlich zu Lungenkrebs führen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten